blue sails - Segelreisen und Yachtschule

Telefonische Hotline: +49 (0)251 40034

Welche Bootsführerscheine brauche ich?
Übersicht über die verschiedenen Bootsführerscheine

Welche Bootsführerscheine brauche ich?
Ich möchte Motorboot fahren.
Das Motorboot hat einem Motor über 3,68 kW an Bord.

Ich möchte segeln.
Das Segelboot hat einem Motor über 3,68 kW an Bord.
Ich möchte auf Binnengewässern Motorboot fahren.
Der amtlich vorgeschriebene Führerschein hierfür:
Sportbootführerschein Binnen Motor
(SBF Binnen Motor)
. Er gilt für Sportboote bis zu einer Gesamtlänge von 15 m. Das Mindestalter ist 16 Jahre.

Das dazugehörige UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk heißt UBI
Ich möchte auf Binnengewässern segeln.
Der amtlich vorgeschriebene Führerschein hierfür:
Sportbootführerschein Binnen Motor
(SBF Binnen Motor)
. Er gilt für Sportboote bis zu einer Gesamtlänge von 15 m. Das Mindestalter ist 16 Jahre.

Wir empfehlen außerdem dringend, den Sportbootführerschein Binnen Segel
(SBF Binnen Segel)
zu erwerben.
Für den Bodensee und Berlin gelten zusätzliche Regeln, die wir auf Anfrage gerne erklären.

Das dazugehörige UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk heißt UBI

Ich möchte auf Küstengewässern Motorboot fahren.
Der amtlich vorgeschriebene Führerschein hierfür:
Sportbootführerschein See (SBF See)
Das Mindestalter ist 16 Jahre.
Das dazugehörige UKW-Sprechfunkzeugnis für den Seeschifffahrtsfunk heißt Short Range Certificate (SRC)
Für die Notsignalmittel gibt es außerdem den Pyrotechnikschein.

Ich möchte auf Küstengewässern segeln.
Der amtlich vorgeschriebene Führerschein hierfür:
Sportbootführerschein See (SBF See)
Das Mindestalter ist 16 Jahre.
Das dazugehörige UKW-Sprechfunkzeugnis für den Seeschifffahrtsfunk heißt Short Range Certificate (SRC)
Für die Notsignalmittel gibt es außerdem den Pyrotechnikschein.

Der Sportküstenschifferschein (SKS) ist ein amtlicher, aber nicht vorgeschriebener Führerschein, der den SBF See um die Inhalte Navigation und Seemannschaft ergänzt sowie andere Inhalte vertieft.
Dringende Empfehlung: Beide Scheine gleichzeitig machen
Weiterführende Scheine für den Segler (keine Pflichtscheine) sind der Sportseeschifferschein (SSS), der Sporthochseeschifferschein (SHS) und im Bereich Funk das Long Range Certificate (LRC) bei entsprechender Ausstattung der Yacht.
Ich möchte auf Binnen- und Küstengewässern
Motorboot fahren.
Es ist preiswerter und schneller, zuerst den SBF See zu machen und im Anschluss den SBF Binnen.



Ausführliche Beratung unter der
Hotline 0251 / 40034
Ich möchte auf Binnen- und Küstengewässern
segeln.
Es ist preiswerter und schneller, zuerst den SBF See zu machen und im Anschluss den SBF Binnen.

 
blue sails GmbH
Segelreisen und Yachtschule
Hörsterstr. 37
48143 Münster
Germany
Tel. +49 (0)251 40034
Fax. +49 (0)251 40033
web http://www.bluesails.de